Eine Klasse für sich

28. Februar 2019

Grandiose Neuigkeiten für das WEISSENHAUS Grand Village Resort & Spa am Meer, denn Christian Scharrers Restaurant Courtier ist erneut mit zwei Sternen des renommierten Restaurantführers Guide Michelin ausgezeichnet worden! Der amtierende Koch des Jahres 2019 setzt damit auch in Zukunft kulinarische Maßstäbe auf höchstem Niveau und führt mit der erneuten Auszeichnung seinen beachtlichen Erfolg fort.

© WEISSENHAUS Grand Village Resort & Spa am Meer

© WEISSENHAUS Grand Village Resort & Spa am Meer

© WEISSENHAUS Grand Village Resort & Spa am Meer

© WEISSENHAUS Grand Village Resort & Spa am Meer

© WEISSENHAUS Grand Village Resort & Spa am Meer

Die Feinschmecker-Adresse, nur eine Stunde von Hamburg entfernt, ist fester Bestandteil der Gourmet-Bibel Guide Michelin: Die strengen Bewertungskriterien umfassen die gleichbleibende Qualität der Zutaten und deren Frische, ihre fachgerechte Zubereitung, die Harmonie der geschmacklichen Verbindung sowie die Innovation und Einzigartigkeit der Gerichte, die sich in Kreativität und persönlicher Note widerspiegelt.

Das WEISSENHAUS Grand Village Resort & Spa am Meer ist ein Paradies für Gourmets, die ganzheitlich genießen möchten. Das Restaurant Courtier befindet sich im Schloss des weitläufigen Resorts. Mit Blick über die Grand Koppel bis zur Ostsee schätzen Gäste die handwerklich perfekte, authentische und zugleich kreative Kochkunst von Christian Scharrer.

Das Fundament der ausgezeichneten Küche von Christian Scharrer ist klassisch Französisch. Dabei stehen die Protagonisten Geschmack und Qualität der Produkte an erster Stelle. Besonders wichtig ist dem gebürtigen Badener die Harmonie eines Gerichtes. Jede Zutat soll perfekt mit der anderen korrespondieren und die geschmacklichen Eigenschaften unterstreichen. Bei seiner Arbeit haucht Scharrer klassischen, manchmal vergessenen Gerichten wieder neues Leben ein.

"Jedes Gericht muss die Kraft in sich tragen, ein absolutes Lieblingsgericht zu werden", so Christian Scharrer aus Überzeugung. Für den etablierten Küchenchef sind Auszeichnungen eine wunderbare und motivierende Bestätigung für seine gesamte Küchenbrigade: "Die Verteidigung des zweiten Sterns ist eine großartige Teamleistung, auf die ich sehr stolz bin und dankbar zugleich. Das schönste Geschenk für mich ist jedoch, wenn Gäste einen Gang unbedingt noch ein zweites Mal essen möchten."

www.weissenhaus.de

Share