Alaska, USA

11. Mai 2018

Alaska ist neben Hawaii der einzige Staat der USA, der nicht an einen anderen U.S.-Staat angrenzt. Kanada ist nur einige Kilometer entfernt und grenzt an Alaska an. Der Sommer in Alaska überrascht mit warmen Temperaturen und in den Fairbanks kann es dann auch mal über 30 Grad heiß werden. Die Winter hingegen sind eiskalt. Es gibt allerdings drei verschiedene Klimazonen in diesem Staat, weswegen die Temperaturen im Zentrum extrem schwanken. Je nach Monat und Lage erwarten einen in Alaska also sehr unterschiedliche Temperaturen. Beeindruckende Naturparks, idyllische Berge und Goldwaschen in Dawson City locken dennoch jedes Jahr zahlreiche Abenteurer an. Die Polarlichter sind ein weiteres Highlight, für das sich die Leute auf den Weg nach Alaska machen.

In den vielen Naturparks Alaskas gibt es zahlreiche wilde Tiere zu sehen wie zum Beispiel Elche oder Bären. © iStock

Seit Ewigkeiten kommen Leute nach Dawson City in der Hoffnung beim Goldwaschen fündig zu werden.

© iStock

Die einmalig schönen Polarlichter am See in Alaska. © iStock

Share