Granitspülen im Container-Gewand

27. Juli 2017

Granitspülen-Erfinder SCHOCK hat sich mit außergewöhnlichen Designs einen Namen gemacht. Außergewöhnlich ist auch der neue Showroom im bayrischen Regen – er besteht nämlich aus 12 individuell aufgeschnittenen, gebrauchten Hochseecontainern vom Hamburger Hafen. Dieses originelle Gebäude gibt der farbenfrohen Produktwelt der SCHOCK Spülen und Armaturen ein zeitgemäßes Ambiente und ist so etwas wie ein neues Markenzeichen in der Region. In diesem industriellen Flair werden aber nicht nur Produkte gezeigt, auch eine Kochschule findet hier seinen ungewöhnlichen Platz.

Partystimmung im Container: Die Gäste der Eröffnungsfeier des neuen SCHOCK-Showrooms genossen das besondere Flair dieser Location.

Foto: © SCHOCK

Die Eröffnungsfeier war auch ein Dankeschön an alle, die an der Umsetzung des ausgefallenen Projekts mitgewirkt haben. Foto: © SCHOCK

Der SCHOCK-Container passt perfekt zur Marken- und Produktwelt des Unternehmens. Foto: © SCHOCK

Doch das Container-Ambiente kann noch mehr: Im Rahmen der offiziellen Eröffnung verwandelte sich der Showroom in eine coole Eventlocation. Rund 150 Gäste – Freunde des Hauses, Mitarbeiter, Geschäftspartner und Dienstleister - amüsierten sich in zwangloser Atmosphäre, bei einem Flying Dinner und coolen Elektro-Beats. Sven-Michael Funck, stellvertretender Geschäftsführer und CSO zeigte sich begeistert: „Der SCHOCK Container passt perfekt zu unserem Markenkern und zu dem Spirit, der in unserem Unternehmen herrscht. Heute Abend wurde deutlich, dass die Idee des Showrooms – die Markenwelt und unseren außergewöhnlichen Unternehmensspirit im Raum erlebbar zu machen – sehr gut aufgeht.“

Die Eröffnungsfeier war auch ein Dankeschön an alle, die an der Umsetzung des ausgefallenen Projekts mitgewirkt haben. Im Rahmen der Ausstellung über die Entstehung der Containerkonstruktion schilderten die Architektin Kathrin Bollwein und der Designer Michael Schad, wie aus einer kleinen Idee eines der ungewöhnlichsten Bauwerke der Region wurde.

Nach dieser erfreulichen Eröffnung startet SCHOCK im Herbst mit seiner neuen Endkundenkampagne. Wie die Architektur des Containers, das Eröffnungsevent und die Produkte feiert sie das Außergewöhnliche, das Nicht-alltägliche und auch Bunte, das sich mit SCHOCK-Produkten in der Küche abspielen kann.

www.schock.de

Share